Überziehungskredit – ein notwendiges kurzfristiges Darlehen

Überziehungskredit – ein notwendiges kurzfristiges Darlehen
Bild: Designer491 | Dreamstime
Teilen

Bevor Sie mit einer Bank einen Vertrag über einen Überziehungsservice abschließen, müssen Sie sich damit vertraut machen. Manager betonen oft günstige Bedingungen für die Zusammenarbeit, aber es ist auch notwendig, sich der Fallstricke bewusst zu sein. Dann werden wir in einfachen Worten überlegen, was ein Überziehungskredit ist und welche Merkmale er hat.

Was ist ein Überziehungskredit?

Überziehung ist die Bereitstellung eines kurzfristigen Darlehens zu günstigen Konditionen. Das Hauptmerkmal ist das Vorhandensein eines Limits, das der Kreditnehmer verwenden kann, wenn nicht genügend Eigenmittel für den Kauf vorhanden sind.

Überziehungskredite stehen natürlichen und juristischen Personen zur Verfügung. Im ersten Fall handelt es sich um einen gezielten Kredit, den der Kreditnehmer jederzeit nutzen und den fehlenden Betrag abheben kann. Bei juristischen Personen wird dem Konto jedoch ein Darlehen in bargeldloser Form zur Verfügung gestellt, damit das Unternehmen Schulden bezahlen kann.

In der Zeit notwendiger und manchmal unzeitgemäßer Ausgaben ist eine Gehaltsüberziehung eine echte Rettung. Im Vergleich zu anderen Krediten ist der Service günstiger und rentabler. Für ein Finanzinstitut ist dies ein weniger riskanter Vorgang, da ein Überziehungskredit auf einer Karte an Renten, Gehälter und andere Zahlungen gebunden ist, die dem Konto früher oder später gutgeschrieben werden.

Überziehungsarten

Der Kontokorrentkredit der Gehaltsbank wird automatisch eröffnet. Der Vorteil ist, dass Sie nicht in die Filiale gehen und den Antrag mit Unterlagen ergänzen müssen.

overdraft
Bild: Yee Xin Tan | Dreamstime

Jeder, der eine Gehaltskarte hat, kann auf diese Art von Service zählen, und es wird ständig Geld dafür eingenommen. Die Mittelverwendungsgrenze ist gering und bei Gehaltseingang überschneidet sie sich sofort. Die Höhe des Überziehungskredits richtet sich nach dem erhaltenen Gehalt. Sie müssen nur für die Nutzungstage bezahlen. Stammkunden können mit einem niedrigen Zinssatz rechnen.

Der technische Überziehungskredit wird ohne Finanzkonditionskontrolle bereitgestellt. Allerdings müssen Sie eine Menge Dokumente vorlegen. Diese Option ist für Forex-Händler geeignet.

Forex ist ein Markt, auf dem auch Anfänger Geld verdienen können
Forex ist ein Markt, auf dem auch Anfänger Geld verdienen können

Der klassische Überziehungskredit wird in Höhe eines festen Betrags zur Verfügung gestellt. Bei Vertragsabschluss werden Zahlungsanweisungen und mögliche Kosten festgelegt. Um sich für dieses Darlehen zu qualifizieren, müssen Sie:

  • Lange Zeit mit der Bank zusammenarbeiten;
  • Mehr als 1 Jahr Berufserfahrung haben;
  • Die Quittungen müssen regelmäßig sein – zweimal im Monat;
  • Keine Schulden auf dem Konto.

Der Betrag wird in Höhe der monatlichen Aufladung der Karte, geteilt durch zwei, festgelegt. Die Zinszahlungen sind minimal.

Überziehungskredit wird Stammkunden mit hoher Bonität zur Verfügung gestellt. Die Bedingungen für den Erhalt sind dieselben wie für die klassische Version. Die Grenze wird im Durchschnitt für die letzten drei Monate der Einnahmen festgelegt. Die Entscheidung über die Zusammenarbeit und Erbringung von Dienstleistungen wird innerhalb eines Monats getroffen.

Ein Überziehungskredit zum Inkasso wird bereitgestellt, wenn es einen Bürgen gibt, der das Unternehmen zu 50 Prozent besitzen muss. Gleichzeitig muss ein Stammkunde mindestens ein Jahr mit der Bank zusammenarbeiten. Eine Entscheidung über die Erbringung von Dienstleistungen wird erst nach einem Monat getroffen. Ansonsten sind die Bedingungen gleich – eine saubere Bonität, konstante Gutschriften auf dem Konto usw. wichtig. Damit der Kreditnehmer Einnahmen für 75 % des Kreditumsatzes verwendet.

Was ist eine zulässige Überziehung?

Es wird davon ausgegangen, dass die Bank, nachdem der Kreditnehmer einen Antrag geschrieben hat, ein Limit für die Mittel festlegen muss, die der Kunde verwenden kann.

overdraft
Bild: Tashatuvango | Dreamstime

Überziehungsrahmen, was ist das? Sie wird in Abhängigkeit von der konstanten Höhe des Einkommens gebildet. Meistens handelt es sich dabei um einen Überziehungskredit für ein Gehaltsprojekt – der Betrag beträgt 30-50 Prozent des eingehenden Gehalts. Sobald der Inhaber der Karte alles dafür ausgibt, kann er sich verschulden. Sobald das Gehalt kommt, wird alles wieder geschlossen. Für die Nutzung dieses Dienstes zahlen Kunden 20 Prozent pro Jahr.

Gewährung eines nicht autorisierten Überziehungskredits

Nicht autorisierte Überziehung – wenn der Kunde Geldmittel auf dem Konto ausgeben muss, die das festgelegte Limit überschreiten. In diesem Fall kommen andere Bedingungen der Zusammenarbeit ins Spiel.

Der US-Dollar ist die Weltwährung, die 80 % der Transaktionen zugrunde liegt
Der US-Dollar ist die Weltwährung, die 80 % der Transaktionen zugrunde liegt

Überziehungszinsen steigen auf bis zu 60 Prozent pro Jahr. Die Anforderungen an Kreditnehmer werden immer strenger. Wenn es nicht möglich ist, die Schulden innerhalb der angegebenen Frist zu begleichen, verhängt das Bankinstitut eine hohe Geldstrafe.

Es gibt Situationen, in denen eine Überziehung technisch möglich ist:

  • Aufgrund eines technischen Fehlers der Institution. Dem Konto könnte der doppelte Betrag des Limits gutgeschrieben werden.
  • Bei einer Änderung des Wechselkurses;
  • Bei einer unbestätigten Operation. Wenn der Verbraucher früher einen Einkauf getätigt hat und das Geld nach anderen Finanztransaktionen abgebucht wurde, wird es einfacher, mit solchen Situationen umzugehen, wenn er sich mit den Arten von Überziehungskrediten vertraut gemacht hat. Mehrausgaben sind nicht üblich, aber es ist wichtig, den Zustand des Geldes im Auge zu behalten, um die Bildung ungeplanter Schulden zu vermeiden. Einige Banken stellen Transaktionsauszüge aus, die bereits ein verfügbares Kreditlimit enthalten.

Eine technische Überziehung für juristische Personen ist nicht möglich, da alle Transaktionen mit Geldern genehmigt und dokumentiert sind.

Anschlussbedingungen und Voraussetzungen für Kreditnehmer

Der regelmäßige Geldeingang ist die Hauptbedingung für die Bereitstellung einer Karte mit einem Überziehungskredit. Ein potenzieller Kreditnehmer muss drei wichtige Punkte erfüllen:

  • Eine gute Kredithistorie haben;
  • Das Vorhandensein eines festen Arbeitsplatzes, kontinuierliche Berufserfahrung;
  • Registrierung bei der jeweiligen Kartenservicestelle.

Nach Abgabe eines unterschriebenen Antrags beginnt die Bank mit der Prüfung möglicher Limits. Ansonsten legt jedes Finanzinstitut seine eigenen Regeln für den Erhalt von Dienstleistungen fest.

Wie werde ich finanziell unabhängig? – 5 Empfehlungen
Wie werde ich finanziell unabhängig? – 5 Empfehlungen

Jede Bank hat das Recht, eine eigene Liste der erforderlichen Unterlagen herauszugeben. Die klassische Option ist ein Reisepass, ein zusätzliches Ausweisdokument, eine TIN, ein Antrag, ein Fragebogen, eine Einkommensbescheinigung – ein Paket von Dokumenten, die für die Ausstellung einer Überziehungskarte erforderlich sind. Die Laufzeit des Stipendiums ist unterschiedlich, meist beträgt sie jedoch zwölf Monate.

Um das Volumen des Betriebskapitals zu erhöhen, versuchen juristische Personen, kein Darlehen, sondern einen Überziehungskredit zu verwenden.

Zum einen wird es die Buchhaltung zu schätzen wissen, denn der Kontokorrentkredit muss nicht gebucht werden. Zweitens gilt es als bevorzugte Form der Kreditvergabe, die an Stammkunden vergeben wird. Eine vorübergehende Lösung ermöglicht es Ihnen, Waren zu kaufen, damit verbundene Zahlungen zu leisten und dann sofort alle Zinsen mit dem Eingang des Geldes auf dem Konto zu decken. Juristische Personen müssen über ein Girokonto verfügen, die Bank erbringt ihre Bargelddienstleistungen und für die Erbringung von Dienstleistungen wird ein separater Vertrag abgeschlossen.

Wie funktioniert die Überziehung? Was ist der Unterschied zu einem Darlehen

Ein Überziehungskredit auf einer Kreditkarte wird schneller abgewickelt, ist einfach und hat günstige Konditionen. Um die Unterschiede zu verstehen, betrachten Sie jede Option separat.

overdraft
Bild: Designer491 | Dreamstime

Kreditbedingungen:

  • Die Laufzeit richtet sich nach der Höhe der Schulden und der Zahlungsfähigkeit des Kreditnehmers;
  • Sie müssen die Schulden jeden Monat in gleichmäßigen Raten zurückzahlen;
  • Der Darlehensbetrag kann Ihr tatsächliches monatliches Einkommen übersteigen;
  • Der Preis für die Nutzung des Dienstes wird zum Zeitpunkt der Vertragsunterzeichnung ausgehandelt;
  • Alle Gelder werden sofort ausgegeben, nachdem alle Bedingungen vereinbart und auf dem Papier fixiert wurden.
Banken – wie funktionieren sie und wie verdienen sie?
Banken – wie funktionieren sie und wie verdienen sie?

Eine Bankkarte mit Überziehungskredit ist:

  • Die Nutzungsdauer des Dienstes beträgt maximal 2 Jahre mit monatlicher vollständiger Rückzahlung der Schulden;
  • Die Höhe des Darlehens darf nicht höher sein als das monatliche Einkommen in Form von Löhnen oder Renten;
  • Verbrauchter Betrag überschneidet sich, sobald die Gehaltsabrechnung gutgeschrieben wird;
  • Zinsen werden für jeden Nutzungstag gezahlt;
  • Sofortige Bereitstellung von Mitteln nach Ausfüllen eines Antrags eines Stammkunden der Bank.

Der Unterschied zwischen einem Überziehungskredit und einem Kredit besteht in der einfachen Registrierung, der kurzfristigen Nutzung und einem festen Betrag.

Vor- und Nachteile von Überziehungen und was bringt sie einem kompetenten Benutzer?

Eine Bankomatkarte hat ihre Vor- und Nachteile.

Zu den Pluspunkten gehören:

  1. Sie können jederzeit den erforderlichen Betrag erhalten und das Problem mit einem ungeplanten Kauf lösen;
  2. Zinsen werden auf den tatsächlichen Kreditbetrag gezahlt;
  3. Sie können es regelmäßig verwenden: Nach der Schuldentilgung nehmen Sie den Betrag erneut und so weiter im Kreis, aber streng innerhalb des Limits.
  4. Überziehungskredite für Unternehmen sind eine gute Gelegenheit, um die Rotation von Geldern zu beschleunigen, die Zahlung von Schulden zu blockieren und in einem wichtigen Moment nicht ohne Arbeit zu bleiben;
  5. Bei der Beantragung muss kein Bürge gesucht werden;
  6. Sie können den Dienst jederzeit deaktivieren;
  7. Kein Papierkram im Design;
  8. Eine Überziehung muss nicht in der Buchhaltung verbucht werden, da es sich um kein Darlehen handelt. Auf dem aktuellen Konto wird es nur „-“ sein.
  9. Die Bank erinnert Sie ständig in Nachrichten an die Notwendigkeit, die Schulden zurückzuzahlen, damit Sie die Frist für ihre Überschreitung nicht vergessen.
So sparen Sie Geld – Tipps für alle Fälle
So sparen Sie Geld – Tipps für alle Fälle

Nachdem Sie den Dienst in Aktion ausprobiert haben, findet jeder Nachteile:

  • Der Vertrag wird nur für ein Jahr geschlossen, danach ist eine erneute Registrierung des Dienstes erforderlich;
  • Hohes Gebot;
  • Mindestrückzahlungsbedingungen und Betrag innerhalb des Limits;
  • Der Betrag wird vollständig zurückgezahlt, nicht in Raten;
  • Versteckte Zahlung bei Verwendung von Guthaben, z. B. zur Auszahlung eines festen Betrags;
  • Lesen Sie die Vertragsbedingungen, die Banken behalten sich das Recht vor, den Zinssatz zu ändern und die Zahlungsbedingungen zu reduzieren;
  • Der Benutzer weiß möglicherweise nicht einmal, dass der Internet-Dispo bereits verbunden ist und die doppelte Lohnhöhe auf dem Konto angezeigt wird.
  • Die Kreditfalle – die Leute hören irgendwann auf, rechtzeitig zu investieren, und die Verschuldung steigt allmählich an.

Warum ist Überziehung für Privatpersonen gefährlich?

Dispo für Privatpersonen ist ein echter Schuldenprovokateur. Wenn Sie einen zusätzlichen Betrag auf Ihrem Konto haben, fangen Sie früher oder später an, ihn zu verwenden. Es besteht die Angewohnheit, in ein dauerhaftes „Minus“ zu geraten, und mit der Zeit werden die Grenzen weggespült, eine Person kann keine pünktlichen Zahlungen leisten, die Schulden wachsen sofort.

overdraft
Bild: ActionGP | Dreamstime

Jederzeit kann eine Person „leichtes“ Geld verwenden und dies treibt den Kunden eines Finanzinstituts in die Verschuldung. Das Gefühl der Freiheit und der Verfügbarkeit von Geldern sorgt für Aufregung, weshalb westliche Psychologen seit langem einen Begriff wie „Kreditabhängigkeit“ verwenden.

Für Einzelpersonen ist dies die Hauptgefahr bei der Nutzung eines solchen Dienstes. Wenn man den Kopf nicht verliert und sinnvoll einsetzt, dann hat der Service wirklich seine Vorteile.

So deaktivieren Sie

Wenn es ausgestellt wird und in dem Moment, in dem der Bankmanager sagt, was ein Überziehungskredit ist, gibt niemand an, wie es deaktiviert werden soll. Um den Dienst abzulehnen, müssen Sie einen Antrag schreiben und beim Besuch einer der Abteilungen der Einrichtung Dokumente vorlegen.

Wie kann man schnell Geld verdienen? Probieren Sie diese Optionen aus …
Wie kann man schnell Geld verdienen? Probieren Sie diese Optionen aus …

Die Ablehnung zieht keine Sanktionen nach sich. Wenn so etwas passiert, ist es dringend notwendig, vor Gericht zu gehen.

Sie können den Dienst deaktivieren, ohne das Haus zu verlassen. Es reicht aus, das Internet und eine Verbindung zum Internet-Banking zu haben. Die Kontoverwaltung ist einfach von zu Hause aus. Legen Sie in Ihrem persönlichen Konto das Limit auf den Mindestbetrag fest, damit das Guthaben nicht verwendet werden kann. Im Notfall können Sie die Einschränkung selbst über Ihr persönliches Konto aufheben.

Wissenswertes zum Thema Überziehung

  • Eine technische Überziehung ist möglich, wenn ein Konto von einer anderen Bank aufgeladen wird. In diesem Fall wird das Geld sofort abgebucht, oft hat die Bank keine Zeit, den Vorgang abzuschließen, und das Limit kann zweimal verwendet werden.
  • Psychologen assoziieren Überziehung mit „Kreditsucht“, Spieler sollten also vorsichtig sein.
  • Damit der Dienst nützlich ist, ist es wichtig, den Kontostand und die durchgeführten Operationen im Auge zu behalten. Besuchen Sie regelmäßig die Filiale und fordern Sie einen Auszug an, um den Eingang von Geldern und Ausgaben zu vergleichen. Berücksichtigen Sie bei Vertragsabschluss Ihre finanziellen Möglichkeiten.